top of page
20220310_132132.jpg

Frühschichten

Aktualisiert: 5. Apr.

Am Freitag, 23. Februar, haben wir wieder mit unseren Frühschichten begonnen, die mittlerweile regen Anklang finden. Die erste Frühschicht - gestaltet von Familie Mielke - hatte die Fastenzeit, den "Kreuzweg" bis zu Ostern zum Thema.

Die zweite Frühschicht - gestaltet von den Ministranten und Ministrantinnen - beleuchtete anschaulich mit Fotos das Alltagsleben mit Gott.

Die dritte Frühschicht - gestaltet von Marion Großkopf - widmete sich dem Glauben an Gott in der heutigen Zeit, der durch äußere Einflüsse und gesellschaftlichen Zwängen ins Wanken kommen kann.

Bei der vierten Frühschicht, der vom KDFB gestaltet wurde, waren die Hände das Schwerpunktthema. Anschaulich wurde dargestellt, welche wichtigen Funktionen unsere Hände haben im Alltag und auch im Kontext mit dem Kreuzweg.

Die letzte Frühschicht - gestaltet von Familie Ohlendorf - behandelte das Thema Unfrieden und Frieden, ob im kleinen in unserer Gesellschaft oder im großen auf der ganzen Welt. Welche Friedens-Bitten oder -Wünsche haben wir an Gott?

Gestärkt nach einem gemeinsames Frühstück in geselliger Runde fällt der Start in den letzten Tag der Arbeitswoche leichter.

Text: Sabine Goller, Bilder: Wix.com, privat









49 Ansichten

留言


bottom of page