top of page

So., 19. März

|

Pfarrkirche "Zu den Zwölf Aposteln"

Musikalischer Kreuzweg in der Pfarrkirche

gestaltet vom Ensemble „AufgeMerkt“ mit Musik amerikanischer Komponisten

Musikalischer Kreuzweg in der Pfarrkirche
Musikalischer Kreuzweg in der Pfarrkirche

Zeit & Ort

19. März 2023, 16:00

Pfarrkirche "Zu den Zwölf Aposteln", Senestreypl. 3, 95632 Wunsiedel, Deutschland

Über die Veranstaltung

In der katholischen Stadtpfarrkirche "Zu den Zwölf Aposteln" wird ein musikalische besonderer Kreuzweg erklingen: Am Sonntag, 19. März wird dabei Musik amerikanischer Komponisten zu hören sein. Die vierzehn Stationen des Kreuzwegs vergegenwärtigen den Leidensweg Jesu, also seine Passion von der Verurteilung durch Pilatus bis hin zu seiner Grablegung. Dabei erklingt klangvolle Musik für Orgel, Gesang und Instrumente, die nicht nur die Treuer über Jesu Leiden und Sterben, sondern auch dessen Auferstehung deutlich hörbar im Blick hat. Regionalkantor Stephan Merkes hat zu neun Stationen des Kreuzwegs interessante Arrangements komponiert, zu den übrigen Kreuzwegstationen erklingt amerikanische Orgelmusik. Die Ausführenden sind: das Vokalensemble "AufgeMerkt", eine Streichergruppe (mit Geigen, Bratsche und Cello), Adina Schöffel (Klarinette), Barbara Brödler (Querflöte), Lennart Kunz (Trompete) sowie Stephan Merkes (Orgel und Leitung). Beginn dieses Kreuzwegs ist um 16:00 Uhr.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page